Pinnwand

 

Mein PlanB-Team

Montag, 13-12-10 13:16

Hallo liebe UserInnen,
dies ist eine kleine Auswahl an sehr erfreulichen O-Tönen von Ratsuchenden, die wir beraten haben :-):

„Danke nochmal für die Unterstützung und Motivation ich bin froh, dass ich dich kennen gelernt habe :D. Pass auf dich auf. TSCHÜSS“

„Dann bin ich mal gespannt, was du mir noch für tolle Tipps aus dem Ärmel schütteln kannst ;), ich bin dir jedenfalls sehr dankbar für deine Hilfe!!!“

"Danke für die Antwort ich habe mich richtig gefreut als ich gesehen hab das du mir schon geschrieben hast. Danke das du mich so gut verstehst."

„Ich melde mich, wenn ich noch mal eine Frage habe. Die Seite hier ist wirklich toll :).“

"danke für deine antwort.
du hast recht. ich denke, ich mache erstmal schule weiter. aber ich werde mich auch gleichzeitig auf einen ausbildungsplatz bewerben. vielleicht ist fachabi ganz gut, dann kann ich studieren, wenn ich will. danke für deine hilfe."

"Ich möchte ihnen wirklich recht herzlich danken das sie mir geholfen haben obwohl ich praktisch vorerst eine für mich falsche entscheidung getroffen habe.
Vielen dank, diese Online Beratung werde ich auf jeden fall weiter empfehlen!"

"vielen Dank für deine Antwort und die Möglichkeiten, die Du mir aufgezeigt hast."

"Vielen Dank für die tolle Antwort! Es ist schön, dass du dir so viel Zeit für mich genommen hast!"


maik

Sonntag, 21-11-10 17:58

Hallo,ich habe gerade meinen Förderschulabschluß gemacht.In meiner Klasse war ich immer einer der besten.Jetzt bin ich auf einer weiterführenden Schule und soll da meinen Hauptschulabschluß nachmachen.Da gefällt es mir garnicht und ich komme auch kaum mit.
Ich habe ADS und das wird irgendwie nicht wirklich anerkannt.Zu dem habe ich auch einige motorische Störungen und bin ein wenig langsam wenn ich Arbeite.
Aber der Umgang mit Menschen macht mir Spaß.Irgendwie kann oder will mir niemand helfen einen Ausbildungsplatz zu finden der zu mir passt.
Ich kann doch nichts dafür das ich ein wenig langsamer bin wie andere.Wars das jetzt mit meiner Zukunft?
Muss ich nun dauerhaft Hartz4 beantragen?
Bitte bitte helft mir.Meine Mama sagt eventuell wäre ja eine Behinderten Werkstatt was für mich.
Nur da sagte man ich sei ja nicht behindert ??
Was zum Geier bin ich denn dann ??
HILFE BITTE

Mein PlanB-Team

Montag, 22-11-10 10:57

Guten Morgen,

ich finde es erstmal klasse von Dir, dass Du Dich an uns wendest!

Hat Dich das Arbeitsamt denn schonmal beraten?
Ich empfehle Dir dies zu tun und beim Arbeitsamt, Dich über ein Bildungswerk zu informieren. Ein Bildungswerk ist ein Ausbildungswerk speziell für körperlich oder psychisch behinderte Menschen. In einer bestimmten Zeit, kannst Du in mehrere Berufe hineinschnuppern und am Ende dieser Zeit gibt es ein Beratungsgespräch, welche Ausbildung für Dich und Deine spezielle Beeinträchtigung geeignet ist. Dort kannst Du Deine Stärken und Schwächen herrausfinden und einen passenden Weg für Dich finden!

Wenn Du weiterführende Fragen hast, dann kannst Du Dich hier gerne kostenlos und anonym registrieren und ich oder meine Kollegen helfen Dir dann weiter!

Viele liebe Grüße von

Mein PlanB-Team Janine

Mein PlanB-Team

Freitag, 26-11-10 11:45

Hallo Maik,
mach dir keine Sorgen und wende dich an einen Berufsberater der Arbeitsagentur. Dort gibt es Berater, die auf Förderschüler spezialisiert sind. Dort wird man vermutlich testen, was du kannst und was für dich schwierig ist. Nach dem Test wird der Berater dir dann sagen, welche Arbeit oder Ausbildung zu dir passt und wird dir helfen eine Arbeits- oder Lehrstelle zu finden.
viele Grüße
Ronny

Jörg

Dienstag, 16-11-10 10:24

Schöne Seite, hier kann man viel finden, also sucht! :-)

Mein Plan-B Team

Mittwoch, 17-11-10 12:06

Schön, lieber Jörg, dass Dir unsere Seite so gefällt. Dann hoffen wir mal, dass Du hier auch die passende Antwort zu Deinen Fragen findest, wenn nicht, dann kannst Du uns sehr gerne um Rat fragen!

Liebe Grüße Janine von Mein-PlanB Team

Julia

Sonntag, 14-11-10 21:54

Hallo ich komme aus einer Arbeiterfamilie und möchte Game Design oder ähnliches Studieren, habe nur kaum finanzielle Möglichkeiten, könnt ihr mir zum Thema Studienfinanzierung weiterhelfen? Vielleicht kennt jemand Stipendien für den gestalterischen Bereich?

Ronny

Montag, 15-11-10 15:38

Hallo Julia,
wenn das Einkommen deiner Eltern nicht ausreicht, gibt es verschiedene Möglichkeiten dein Studium zu finanzieren. Vom Jobben neben dem Studium, über BAFöG bis hin zu Sozialgeld. Geht es dir denn um die Finanzierung deines Lebensunterhalts oder um die Studiengebühren? Melde dich doch einfach hier an und schreibe dem Beratungsteam etwas mehr zu deiner Situation, dann können wir dir auch gezielte Informationen geben.

viele Grüße
Ronny

Mein PlanB-Team

Montag, 15-11-10 16:18

Hallo,

hier gibt es vielleicht Möglichkeiten, für ein Stipendium:

CDV, ein Karlsruher Unternehmen,stiftet u. U. ein Stipendium für Game Level Designer
Zusammenarbeit mit der Games Academy

Games Academy
Stichwort: Stipendium GD
Mainzer Strasse 23
10247 Berlin

Wenn Du einen Ausbildungsberuf machst, kannst Du neben der Ausbildungsvergütung noch Unterstützung "Berufsausbildungsbeihilfe (BAB)" anfordern. Lasse Dich hierzu bei der Arbeitsagentur beraten.

Schöne Grüße und viel Erfolg
Momo

Lüzi

Mittwoch, 10-11-10 12:34

Hallo!
Ich habe Stress mit meinen Eltern, eigentlich nur mit meinem Dad. Mein Vater will, dass ich studiere und ich will eine Ausbildung machen! Er sagt, er wird mich nicht finanziell unterstützen, wenn ich mich durchsetze ... Wo könnte ich Geld für 'ne eigene Wohnung auftreiben (werd woanders zur Schule gehen)? Gehört es überhaupt zu dem Beratungsthema hier? Bin ich hier richtig?

Ronny

Donnerstag, 11-11-10 19:09

Hi Lüzi,
es gibt viele Jugendliche, die ihr Leben aus den verschiedensten Gründen selbst finanzieren müssen. Entsprechend gibt es auch mehrere Möglichkeiten Geld für eine eigene Wohnung aufzutreiben. Eine davon ist nebenher zu jobben, eine andere ist Beihilfe vom Staat zu beantragen. ABER ob du Anspruch auf Unterstützung vom Staat hast hängt von vielen Sachen ab. Wenn du genauere Infos haben willst, dann schreib dem PlanB-Team doch im Beratungsbereich eine Mail. Dort kannst du etwas genauer erzählen welche Pläne du hast, was du bisher schon gemacht hast und auch wie alt du bist.
und JA! Du bist hier genau richtig ;-)

Ronny (mein PlanB-Team)

Mone

Mittwoch, 03-11-10 17:28

Hallo Mein PlanB-Team,

ich würde gerne in einem Kindergarten ein Praktikum machen. Allerdings zahlen die nur 250 Euro pro Monat und mein WG-Zimmer kostet alleine schon 280 Euro. Wisst ihr, was ich da machen kann? Gibt es eine Möglichkeit, einen Zuschuss zu beantragen? Und wenn ja, wo?

Freu mich über eine Antwort.

LG,

Mone

Tina

Donnerstag, 04-11-10 15:08

Hallo Mone,

schön, dass du dich mit deinem Problem an uns wendest. Um dein WG-Zimmer zu zahlen könntest du evtl. eine Beihilfe beantragen. Um dir jedoch genaueres zu antworten müsste ich wissen, was du zur Zeit machst. Gehst du noch zur Schule? Wie finanzierst du das Zimmer im Moment? Um über diese Fragen vertraulich zu schreiben wäre es besser, du würdest dich auf unserer Beratungsseite anmelden. Um dir aber vorab schon einen Tipp zu geben google doch mal 'Berufsausbildungsbeihilfe' du kommst dann auf die Seite der Bundesagentur für Arbeit. Vielleicht hilft sie dir ja schon weiter, ansonsten melde dich gerne auf unserer Beratungsseite.

LG

Mein PlanB-Team

Mone

Freitag, 05-11-10 08:37

Hallo Tina,

zur Schule gehe ich nicht mehr. Ich habe eine Ausbildung zur Friseurin angefangen, aber abgebrochen. Von den Haarfärbemitteln wurde ich krank. DIe Ausbildung musste ich aufhören. Jetzt suche ich was neues. Die Arbeit mit Kindern machte mir schon immer Spaß, auch beim Babysitten.Vielleicht mache ich noch eine Ausbildung zur Erzieherin.

Im Moment bekomme ich Hartz4. Nächste Woche soll ich das Praktikum zusagen. Könnt ihr mir bitte schnell schreiben, ob ich "Berufsausbildungsbeihilfe" bekomme? Das ist ja gar keine Ausbildung, sondern ein Praktikum. Oder bekomme ich weiter Hartz4, wenn ich ein Praktikum im Kindergarten mache?

LG,

Mone

Tina

Freitag, 05-11-10 12:40

Hallo Mone,

jetzt auf die Schnelle kann ich dir nur raten dich möglichst schnell bei deinem Hartz IV-Berater zu melden. Ich denke, dass du dort konkrete Informationen auf deine Fragen bekommen wirst.

LG
Mein PlanB-Team

Rüdiger

Freitag, 05-11-10 14:10

Hallo Mone,

danke für deine Anfrage. So viel ich weiß, wird deine Praktikumsvergütung teilweise mit deinem Alg2 - Geld (auch Hartz4 genannt) verrechnet. Ich kann der Tina nur zustimmen: Am Besten du fragst mal bei deinem Berater nach und der Agentur für Arbeit musst Du das sowieso mitteilen. Dann ist die Sache sicher. Bei rechtlichen Fragen zu Alg2 können wir Dir noch die Caritas Sozialberatung empfehlen:

http://www.beratung-caritas.de/allgemeine_sozialberatung.html


Viele Grüße und ein schönes Wochenende,

Rüdiger (Mein PlanB-Team)

Hummel

Donnerstag, 28-10-10 21:50

danke, dass ihr mir helfen wollt. Ich werde mir die seite angucken. Ja... ich gebe nicht auf!!! :-) ich werde mir mühe geben. :-)

gülsün84

Dienstag, 26-10-10 13:11

Hallo, ihr schreibt auf der Homepage, dass ihr den ehrenamtlichen dankt. Was heißt denn ehrenamtlich? Ich dachte, hier beraten Fachleute? Ich wollte eigentlich meine stressige Situation schildern, aber nun bin ich mir nicht mehr klar, ob das hier wirklich richtig ist. Wäre nett, wenn ihr das beantworten würdet.

Mein PlanB Team

Mittwoch, 27-10-10 13:39

Du hast richtig gelesen, bei MeinPlanB antworten in erster Linie ehrenamtliche Berater(innen), die für die Online-Beratung zwischen Schule und Beruf geschult sind. Wie bei der Telefonseelsorge oder bei Kids-Hotline auch, um nur zwei Beispiele zu nennen. Schau mal unter dem Punkt "Beratung" oder "Über uns" nach, da weisen wir auch darauf hin. Unter dem Punkt "Über uns" stellen sich auch alle ehrenamtlichen Berater(innen) kurz vor. Du kannst die Online-Beratung gerne ausprobieren und uns eine Mail schreiben. Bisher waren die Rückmeldungen der Ratsuchenden sehr positiv. Und wenn wir mal nicht weiter wissen, nennen wir Dir gerne die Kontaktdaten für weitere Beratungsangebote, online und offline.

Viele Grüße,
Rüdiger (Mein PlanB-Team)

Merlin

Mittwoch, 27-10-10 14:56

Hallo Gülsün 84,
wie du schon ganz richtig gelesen hast beraten wir ehrenamtlich. Trotzdem sind wir natürlich für diese Aufgabe geschult wurden und haben zudem auch einen individuellen beruflichen Hintergrund, auf welchen wir zurückrgreifen können. Wenn du dich bei uns registierst und und dein Problem schilderst werden wir unser Bestes tun um dir zu helfen. Eine mögliche Lösung kann aber auch die Vermittlung zu besser geeigneten Beratungsangeboten sein.
Wenn du es mal mit unserem Beratungsangebot probieren möchtest würden wir uns freuen.

Gruß Merlin

Ronny

Freitag, 29-10-10 10:53

Hallo Gülsün,
ehrenamtlich heißt nur, dass die Berater kein Geld für ihre Arbeit nehmen. Das heißt aber nicht, dass sie keine Fachleute sind ;-) Ich selbst bin z.B. hauptberuflich Berater und berate zusätzlich ehrenamtlich bei meinPlanB. Mein Vorschlag: Probier es einfach mal aus :-)

Horst

Donnerstag, 04-11-10 18:55

Auch Ehrenamtliche können Fachleute sein. Es gibt eine ganze Reihe von Fachleuten, die sich ehrenamtlich für die Caritas engagieren.

matusch

Dienstag, 26-10-10 13:04

Bin auf euer Preisausschreiben gestossen, Platz 1 ist total verdient, der Wecker ist klasse. Leider ist mir das nicht eingefallen..-))
Grüße
matusch

Hummel

Dienstag, 26-10-10 12:43

Hallo, ich weiß nicht mehr weiter...
Mein freund hat schluss gemacht und jetzt will ich nicht mehr weiter machen. Wie kann ich mich aufrappeln?

Mein PlanB Team

Mittwoch, 27-10-10 13:48

Liebe Hummel,
das tut mir leid mit deinem Freund... Hier bei Mein PlanB beraten wir rund um die Themen Schule, Ausbildung und Beruf. Die Online-Beratung Kids-hotline oder die Online-Jugendberatung der Caritas können dich in Bezug auf deine Situation und deine Frage besser beraten. Bei Kids-hotline gibt es zum Beispiel auch verschiedene Foren in denen sich die User zum Thema Freunde, Liebeskummer... austauschen. Hier der direkte Link: https://kids-hotline.de/foren
Viele Grüße und Kopf hoch!
Anna

Hummel

Donnerstag, 28-10-10 14:52

danke, dass ihr mir helfen wollt. Ich werde mir die seite angucken. Ja... ich gebe nicht auf!!! :-) ich werde mir mühe geben. :-)